Wie Du während der Coronavirus-Angst profitierst.

Vorab hoffe ich, dass es Dir lieber Leser und Deiner Familie gut geht und Ihr auf einander aufpasst.

Krankenhäuser arbeiten am Limit. Aktienkurse fallen in die Knie. Kunden rechnen mit Geschäftseinbrüchen von teilweise 40 % oder mehr. Große Teile der Geschäftswelt treten den Rückzug an. Kurzum: Corona und die Angst um den Virus hält viele im Würgegriff.

Was also tun?

Meine Antwort ist Fokus!

Denn Probleme sind oft verschleierte Chancen. Welche das sind erfährst Du in diesem Beitrag.

Gesellschaftliche und private Vorteile

Wir sollten Maßnahmen einhalten, zu denen uns Experten raten, wie z. B. soziale Distanzierung. Im Englischen sagt man liebevoll #staythefuckhome. Das steht außer Frage. Die gute Nachricht ist, wir erzielen bereits erste Erfolge. Immer mehr Menschen halten sich daran. Berlins Innensenator Andreas Geisel sagte am 23.03.20 dazu:

„Ich spüre großes Verantwortungsbewusstsein in der Stadt.“

Der gesellschaftliche Zusammenhalt war selten größer als heute. Der Großteil der Menschen verzichtet aus Solidarität auf die eigene Freiheit. Nachbarn bieten ihre Hilfe an, um bspw. Einkäufe zu tätigen. Familien essen unter der Woche gemeinsam zu Mittag (ein Privileg, das die meisten von uns sonst nur am Wochenende genießen). Freunde, die man aus dem Blick verloren hat, rufen an, um sich nach dem Wohlergehen zu erkundigen.

Influencer und Marketing-Ikone Gary Vaynerchuk findet diese 4 Vorteile für die Quarantäne im Privatbereich.

Welche Geschäftschancen ergeben sich?

Der Wettbewerb kürzt Marketing-Budgets. Tatsächlich geben laut einer aktuellen Umfrage 45 % der Marketer an, dass sie damit rechnen Content-Ausgaben zu kürzen.

Gleichzeitig verbringen Menschen aufgrund der Quarantäne zunehmend Zeit auf Content-Plattformen, wie LinkedIn, Facebook, YouTube usw. Das ist eine Chance in die Köpfe Deines Publikums zu gelangen. Und dort zu bleiben. Damit erzielst Du einen Vorsprung.

Chancen nutzen ohne Geld auszugeben

Wenn Du den finanziellen Gürtel enger schnallen musst, dann bleibt Dir immer noch eine wertvolle Ressource: Sweat Equity! D. h. mit eigener Kraft, Kreativität und Beharrlichkeit mehr Content auf diesen gefragten Plattformen posten.

Das können Blogposts, wie dieser sein, den Du grade liest. Hier findest Du übrigens weitere Artikel von uns.

Das können einfache Statements sein.

Das können Fotos sein.

Das können Videos mit der Handy-Kamera sein.

Neben den großen Netzwerken erreichst Du Kunden übrigens immer noch über eine Technologie, die sich über Jahrzehnte als effektiv herausstellte. Das Telefon. Telefonate zahlen in einfachen und besonders in schweren Zeiten positiv in Freundschafts- und in Geschäftsbeziehungen ein.

Kalte Service-Calls ohne zu verkaufen festigen die Beziehung. „Wie gehts Dir?“, „Wie zufrieden bist Du mit der Nutzung?“, „Gibt es etwas, was ich für Dich tun kann?“. Führe Dir auch vor Augen, dass die meisten Menschen gerne helfen. „Wen kennst Du noch, der von unserem Service profitieren könnte?“. All das kostet Dich nichts. Aber es lohnt sich.

Chancen mit Budget nutzen

Laut der oben genannten Umfrage stoppen dreiviertel der Marketer verständlicherweise Ausgaben für physische Events. Im Gegensatz dazu erhöhen voraussichtlich 31 % die Ausgaben für Video-Produktionen. Weitere 31 % planen das Geld in Paid Ads zu stecken.

Warum?

Weil es sich sich rentiert… selbst in Zeiten sozialer Distanzierung.

Video-Produktion

In Rezessionen wie dieser überlegen Unternehmen genau wofür sie Geld ausgeben. Geld fließt zum größten Nutzen. Wer immer es schafft den Nutzen bestmöglich zu vermitteln gewinnt.

Informiere also Deine Kunden und erkläre ihnen komplexe Lösungen, damit sie die Vorteile schätzen können. So verschaffst Du Dir laut Marketing-Berater, Keynote-Speaker und Top-CEO-Coach Jay Abraham einen Erstschlags-Vorteil. Für Dein Publikum kann es eine Offenbarung sein… selbst, wenn es für Dich, Deine Kollegen und den Wettbewerb selbstverständlich scheint.

Unsere Freunde bei der Matterial GmbH standen beispielsweise vor der Herausforderung, dass Wissens-Manangement für das Publikum zwar ein Thema ist, aber nur wenige konnten sich vorstellen, wie die Software hilft. Mit diesem Video löst der Kunde das seit einer Woche auf der Webseite:

Wenn das Thema Video-Marketing für Dich interessant ist und Du Deiner Zielgruppe schnell einen einfachen Zugang zu komplexen Themen bieten willst, dann melde Dich einfach bei uns.

Paid Ads

Zudem kannst Du derzeit von Discount-Preisen auf Plattformen, wie Facebook profitieren. Internet-Marketing-Legende Frank Kern berichtet von purzelnden Preisen, die teilweise von sonst 7 USD pro Lead runter auf nur 1,01 USD fallen.

Ich hoffe, Du kannst von der ein oder anderen Chance profitieren. Wichtig ist der Fokus auf Lösungen und diese mit vollem Einsatz anzugehen (anstatt sich von den Schreckensmeldungen lähmen zu lassen).

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann hinterlasse einen Kommentar.

#staypositiv und bleib gesund!

 

 

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close