Du hast die Entscheidung getroffen deine nächsten Erklärvideos produzieren zu lassen? Großartig! Doch wie findest du die richtige Videoagentur? 

Wir möchten dir bei deiner Entscheidung helfen. Deshalb stellen wir dir nun 6 Punkte vor, die du bei der Wahl deiner Videoagentur beachten solltest. 

Individuelle Beratung – Erklärvideos in Berlin

Um dein Erklärvideo zu erstellen, muss die Videoagentur dein Unternehmen und dein Angebot verstehen. Deshalb ist ein individuelles Gespräch und eine Beratung zu empfehlen. Das beginnt in den meisten Fällen mit einem persönlichen Gespräch vorab. So lassen sich eventuelle Missverständnisse von Anfang an aus dem Weg räumen. Außerdem können wir individuelle Bedürfnisse für ein passendes Angebot berücksichtigen. 

Individuelles Angebot – Erklärvideos in Berlin

„Was willst du mit deinem neuen Video erreichen?“ ist eine der ersten Fragen, die wir in der Regel stellen. Einige Agenturen verführen Interessenten mit Tiefpreisen und mit optischen Fragen, wie dem Stil. Bei dieser Herangehensweise probieren Produzenten Botschaften in eine Box mit vorgefertigten Lösungen zu pressen. Diese Box kann ein „Hausstil“ bzw. ein Template sein. Das kann unserer Meinung nach eine Option für ein geringes Budget sein. Aber dann besteht immer die Gefahr der Austauschbarkeit. Besser ist es, Individuallösungen zu schaffen, die deinem Ziel dienen

Illustrationen aus deinem Video für andere Marketing-Zwecke

Zudem kann es Sinn machen, deine Story cross-medial weiterzuerzählen, indem du Illustrationen aus deinem Video für die Webseite, Landing Pages, Social Media Beiträge, Präsentationen etc. nutzt. Mit Templates geht das aus Lizenzgründen nicht. Hier siehst du ein Kunden-Beispiel für ein stummes Header-Video und für die Einbindung einzelner Elemente daraus auf der Webseite.

 

Sprach-Adaptionen

Unternehmen werden immer internationaler. Das gilt auch für deine Zuschauer. Mit einer englischen Version stellst du sicher, dass deine Botschaft (fast) jeder versteht. Dein Publikum fühlt sich darüber hinaus besser verstanden, wenn du es auf ihrer Muttersprache abholst. Neben der deutschen Version hat ein Kunde beispielsweise eine englische, eine französische, eine italienische und eine schweizerdeutsche Fassung von uns produzieren lassen.

Hier siehst du die englische Fassung:

Hier siehst du die schweizerdeutsche Fassung:

Star-Sprecher

Einige Stimmen kennst du aus Hollywood-Filmen. Diese Bekanntheit schafft Vertrauen. Mit Star-Sprechern nimmst du diesen besonderen Vertrauensvorschuss, um Aktivitäten auf dein Wunschziel zu lenken. Die Freie Volksbühne Berlin machte das z. B. mit Robert De Niros deutscher Synchronstimme.

Plattform-Adaptionen

„Auf welchen Plattformen willst du dein Erklärvideo präsentieren?“ ist eine weitere Frage, die wir stellen, um für den Kunden die besten Ergebnisse zu erzielen. Denn jede Präsentationsfläche hat Eigenheiten. Es lohnt sich Plattform-Besonderheiten zu beachten, anstatt ein Video mit dem Giesskannen-Prinzip über alle Kanäle auszuspielen. Lass mich das anhand von drei Beispielen erklären.

1. Webseiten- und Landingpage-Video

Für Webseiten und Landingpages empfehlen wir das klassische 16:9 Format. Außerdem macht es Sinn, deine Botschaft in 60 – 90 Sekunden zu vermitteln. Denn Interessenten bedanken sich für einen einfachen Einstieg in dein Thema. Dafür geben sie dir aber nicht unbegrenzt viel Zeit. Nach 90 Sekunden richten sich Augäpfel auf die Playerleiste, um zu schauen, wie lange es noch dauert. Geht es zu lange, brechen Zuschauer dein Video ab.

 

2. Social Media Video Ads

Du kannst Videos in sozialen Netzwerken (z. B. LinkedIn) im gleichen 16:9 Format posten, wie auf der Webseite. Gerne verrate ich dir an der Stelle einen Tipp, der dir einen Vorsprung verschafft (und den noch immer viele Marketer übersehen). Wenn du die maximale Fläche im Newsfeed deines Publikums mit deiner Botschaft abdecken willst, dann solltest du das Format zum Quadrat zu optimieren. Denn so ergreifst Du 78 % mehr Aufmerksamkeit. Besonders interessant ist das für Werbeanzeigen. Hier siehst du den Unterschied.

Führe dir zudem vor Augen, dass die Mehrheit der Menschen soziale Medien mit dem Handy nutzt. Die sind meist auf stumm gestellt. D. h. dein Video sollte auch ohne Ton deine Botschaft transportieren. Untertitel helfen hier weiter.

Passend zum Thema: WARUM DU DEINE VIDEOS AB SOFORT MIT UNTERTITELN SCHMÜCKEN SOLLTEST

3. Präsentationen vor Ort

Eine ganz andere Situation liegt vor, wenn du dein Video bei Präsentationen vor Ort beim Kunden zeigen möchtest. Aus Respekt schenken dir deine Zuschauer hier mehr Aufmerksamkeit. Das ist eine tolle Gelegenheit, um beispielsweise die Nutzung deiner Software-Lösung ausführlich zu erklären. Darüberhinaus kannst du die Zeit nutzen, um Zusammenhänge zwischen verschiedenen Applikationen zu verdeutlichen. Hier siehst du ein Beispiel dafür.

Zu einer individuellen Beratung gehört ein flexibles Angebot. Denn sonst schränkst du dich unnötig ein und schmälerst deinen Erfolg. Mehr Infos zu den verschiedenen Erklärvideo-Stilen findest du übrigens im folgenden Artikel. 

Passend zum Thema: WELCHER ERKLÄRVIDEO STIL IST DER RICHTIGE?

Persönlicher Ansprechpartner

Vielleicht kennst du es von der Telefonberatung. Bei ständig neuen Ansprechpartner muss der Sachverhalt immer wieder neu geklärt werden. Das sollte es bei einer Videoproduktion nicht geben. Stattdessen braucht es einen Ansprechpartner, der bestens über dein Projekt Bescheid weiß und an Werktagen durchgehend erreichbar ist. Denn nur einer direkten und klaren Kommunikation garantiert ein Erklärvideo mit dem beiden Seiten zufrieden sind.

Wie viel Einfluss hast du auf den Produktionsprozess?

Das individuelle Angebot sollte natürlich kein Schein sein. Du solltest tatsächlich den Stil und den Inhalt des Skriptes unter der Beratung deiner Videoagentur wählen dürfen. Zusätzliche individuelle Anregung, wie ein bestimmtes Video Element, oder einem bestimmen Animationsstil an bestimmten Stellen, sollten auch kein Problem sein. Schließlich sollte eine Videoagentur deinen Ansprüchen gerecht werden können.

Passend zum Thema: FEHLER BEI DER PRODUKTION VON ERKLÄRVIDEOS

Der Kunde Certifaction hat sich z.B. für ein Hybrid-Video aus Animation und Stock-Clips entschieden.

 

Passend zum Thema: DIE VERWENDUNG VON STOCK FOOTAGE FÜR DEIN VIDEO

Beachte jedoch, dass die Verwirklichung individueller Wünsche mit einem preislichen Aufschlag einhergehen kann. Dies sollte bereits vor Beginn der Produktion transparent kommuniziert werden. Achte darauf unbedingt. 

Kundenstimmen

Vor Kaufentscheidungen sind viele unsicher.

Erfahrungsberichte von anderen Kunden geben dir einen Eindruck davon, was du erwarten kannst.

Schließlich sollte deine Videoagentur bereits Erfahrung besitzen und ihre Expertise bewiesen haben. Kundenstimmen mindern das Risiko einen Reinfall zu erleben und geben dir gleichzeitig eine Kaufsicherheit. 

Passend zum Thema: DEIN TESTIMONIAL VIDEO – VON KUNDEN FÜR KUNDEN

Zufriedenheitsgarantie

Wir legen großen Wert auf deine Zufriedenheit. Solltest du trotz Absprache am Ende mit deinem Ergebnis nicht zufrieden sein, dann geben wir dir deine Anzahlung zurück. So tragen wir das ganze Risiko auf unseren Schultern. Du kannst nur gewinnen. Wenn dir das gefällt, dann melde dich. 

Erklärvideos in Berlin – Wir sind Videos die begeistern 

Du hast keine Lust auf einen großen Vergleich von Videoagenturen und viel Recherche? Das ist kein Problem, schließlich hast du uns bereits gefunden. 

Wir sind Videos die begeistern – Eine Videoagentur aus dem Herzen Berlins. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserer persönlichen, sowie individuellen Beratung, erstellen wir seit 2015 Erklärvideos für zufriedene Kunden aus verschiedenen Branchen. 

Wirf gerne einen Blick in unser Portfolio und schau dir unsere bisherige Arbeit an. Zusammen können wir deine Botschaften attraktiv kommunizieren. Du hast Interesse an der Produktion deines Erklärvideos? Dann schick uns einfach eine unverbindliche Anfrage über das Kontaktformular. Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Like, oder Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden, wenn er dir gefallen hat.