Das Brand Video – Vorteile und Alternativen

Du willst wissen, was der Unterschied zwischen Brand Videos und Erklärvideos ist und ob sich ein Brand Video für dein Unternehmen lohnt? Die Antworten auf deine Fragen erfährst du in diesem Beitrag. 

Was ist ein Brand Video?

Mit einem Brand Video präsentierst du dich deiner Zielgruppe mit deinem Unternehmen und/oder deinem Angebot. Dabei geht es in erster Linie um Gefühle. Du möchtest bei deinem Zuschauer ein bestimmtes Gefühl hervorrufen, welches du mit deinem Unternehmen, oder einem Produkt von dir assoziierst. Es ist also wie ein Trailer zu einem Film. Anstatt einer klaren Beschreibung geht es darum Neugierde zu wecken, oder Vorfreude zu schaffen.  

Apple macht zum Beispiel mit einem atmosphärischen, ja fast schon epischen Brand Video auf ihre neue Datenschutz-Agenda aufmerksam. 

Ob sich ein Brand Video für deine Ziele im Video-Marketing lohnt und welche Alternative dir ein animiertes Erklärvideo bietet, das erfährst du im Folgenden. 

Welche Vorteile hat ein Brand Video?

Ein gutes Brand Video sorgt für ein beeindruckendes Videoerlebnis, das den Zuschauer begeistert. Diese Begeisterung wird nicht selten auch auf den Inhalt des Videos projiziert. Es ist somit wahrscheinlicher, dass der Zuschauer deinem call-to-action folgt, dein Video teilt, oder es zumindest besser in Erinnerung behält

Passend zum Thema: CALL TO ACTION & CLOSE THE DEAL – ABSCHLUSS STATT ABGANG

Tatsächlich besuchen über 75 % der Social-Media-Nutzer die Webseite eines Unternehmens, nachdem sie ein Video derer auf Social Media gesehen haben. Zudem geben 83 % der Unternehmen, die im Video-Marketing aktiv sind, an, dass sie mit dem ROI ihrer Videoproduktionen zufrieden sind. Kein Wunder, das 53 % der Konsumenten in einer Umfrage von Hubspot angaben, sich mehr Videos von Unternehmen zu wünschen. 

Also schnell ein Brand Video produzieren? 

Brand Video, oder lieber ein Erklärvideo?

Bevor du dich für eine Videoart entscheidest, musst du dir deines Zieles bewusst sein. Was willst Du mit Deinem Video bei Deinem Zuschauer erreichen? Möchtest Du die Bekanntheit deiner Marke erhöhen? Willst du möglichst viele Leads sammeln? Möchtest du qualitative Leads sammeln? Oder erlaubt dir dein Geschäftsmodell direkt den Verkauf anzustreben? Nach den Antworten auf diese Fragen sollte sich deine Entscheidung richten. 

Mache dir Folgendes bewusst: Bei einem Brand Video geht es nicht um das Verständnis, nicht um die Funktion. Bei einem Brand Video geht es um das große Ganze. Es geht um Emotionen, um ein kleines und doch groß wirkendes Videoerlebnis. 

In diesem animierten Brand Video vermittelt Airbnb den Reise-Lifestyle mit den Gefühlen der Gemeinsamkeit und des Teilens. Nichts würde dem Idealbild von Airbnb mehr entsprechen. Das Video richtet sich somit an eine sehr große Zielgruppe, die dein Unternehmen und deine Vision bewundert, aber nicht zwingend geeignete Kunden für die Leistung sind..

 

Das Erklärvideo als Alternativen zum Brand Video

Wahrscheinlich hast du bereits selbst gemerkt, dass ein Brand Video nicht zu jedem Ziel passt. Nach einem Brand Video kann der Zuschauer nicht wirklich entscheiden, ob er potenziell ein Kunde werden möchte, oder nicht. Ist also ein Brand Video deine erste Wahl, wenn dein Marketing-Budget zunächst für nur ein Video ausreicht und du ein neues Produkt, oder eine neue Dienstleistung am Markt präsentieren möchtest? 

Passend zum Thema: DER IMAGEFILM – PORTRÄTIERE DEIN UNTERNEHMEN MIT VIDEO

Natürlich nicht. Deshalb ist ein Erklärvideo als Einstieg in das Video-Marketing so gut geeignet. Denn ein Erklärvideo präsentiert nicht nur dein Angebot, es erklärt auch noch dessen Funktion in unter 90 Sekunden! Somit machst du dem Zuschauer schnell deutlich, wie relevant dein Angebot ist und überzeugst ihn gleichzeitig mit einer verständlichen Erklärung der Funktionen. Dadurch lassen sich auch die Vorteile deines Angebotes nachvollziehbarer präsentieren. 

Das Unternehmen United Planet GmbH brachte 2020 einen neuen Release der Low-Code-Development Plattform Intrexx auf den Markt. Intrexx ermöglicht wichtige Prozesse innerhalb eines Unternehmens zu digitalisieren und zu automatisieren. Um die Relevanz eines derartigen Angebotes zu vermitteln, bedarf es einer näheren und dennoch kurz gehaltenen und leicht verständlichen Erklärung. Mit einem Erklärvideo war dies schnell gemeistert. 

 

Brand Video & Erklärvideos – Beispiele 

Kommen wir nun zu ein paar beeindruckenden Beispielen von Brand Videos und Erklärvideos. Diese Beispiele zeigen auch, dass die sowohl Brand Videos als auch Erklärvideo keinen klaren Grenzen bezüglich ihres Inhalts ausgesetzt sind. 

Brand Videos

Ein exzellentes Beispiel für ein animiertes Brand Video ist die Geschichte des Modehauses Coco Chanel. Das animierte Video zeigt die emotionale Geschichte der Coco Chanel und berührt den Zuschauer mit ihrer Geschichte und ihrem Lebenswerk. Ein tolles Video, das eine innige Verbindung zwischen dem Modehaus und dem Zuschauer herstellt.

 

Tatsächlich hat das Video von Coco Chanel auch viele Aspekte eines Erklärvideos. So ist die Geschichte ebenfalls ein wichtiges Mittel des Erklärvideos. Denn mit einer Geschichte lässt sich eine klare Struktur herstellen, welcher der Zuschauer leicht folgend kann. Zudem identifiziert sich der Zuschauer mit den Figuren der Geschichte, da sie deine Zielgruppe repräsentieren.

Passend zum Thema:  CONTENT IS KING, DOCH SEINE MACHT IST STORYTELLING

Ebenfalls emotional, doch deutlich kraftvoller und energetischer ist dieses Brand Video aus dem Hause Nike. Es zelebriert ein freies Bild der Frau und setzt damit nicht nur ein Statement, sondern regt auch zum Nachdenken an.

 

Das Video von Nike ist hingegen, aufgrund des abstrakten “Big Pictures” ein klares Beispiel für ein Brand Video. 

Erklärvideos

Als Beispiel für ein animiertes Erklärvideo lässt sich folgendes Video von Samsung Business heranziehen. Hier erklärt Samsung ihr Konzept des E-Learning in 5 einfachen Schritten für Lehrende und macht gleichzeitig klar, welche Vorteile E-Learning mit sich bringt.

 

Das Unternehmen oneway AG legt seinen Fokus noch deutlicher auf die konkreten Vorteile seiner Leistung anhand konkreter Situation. Unterstützt wird dies durch eine verständliche und an das cooperate-Design angepasste Visualisierung.

 

Brand Videos und Erklärvideos

Videos schaffen es besonders gut deinen Zuschauer zu begeistern. Denn Bewegtbilder können sowohl animiert, als auch real ein eindrucksvolles Gesamtbild schaffen. Sie wirken lebendiger und fühlen sich näher an, als Bild oder Text Inhalte. Das macht ihren Konsum intensiver und einprägsamer. 

Die Wahl der Videoart hängt dabei ganz allein von deinen Marketing-Zielen ab. Wenn du mehr Videoarten kennenlernen willst, dann schau  gerne bei unserem Beitrag zu zukünftigen Videoarten vorbei. 

DIESE VIDEOARTEN GESTALTEN DIE ZUKUNFT – VIDEO-MARKETING 2020

Du hast Interesse an der Produktion eines animierten Brand Videos, oder eines Erklärvideos? Dann melde dich gerne bei uns. Videos die begeistern produziert seit 2016 erfolgreich Videos für zufriedene Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wenn du auch deine Zielgruppe mit Videos begeistern willst, dann schick uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf dich.