Diese Videoarten gestalten die Zukunft – Video-Marketing 2020

Du willst wissen, in welche Richtung sich die Videobranche in den nächsten Jahren entwickelt und welche neuen Vorteile sich für dein Video-Marketing ergeben? In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die aktuellen Zukunftsträger der Videobranche.  

Immer mehr Unternehmen nutzen Video-Marketing. Der Anteil an Unternehmen stieg von 2017 mit 63 % auf 87 % in 2019 an. Das liegt insbesondere an der ansteigenden Popularität von Videos und der ständigen Weiterentwicklung des Konsumerlebnisses. 

Videos sind ein Megatrend

Seit 2017 sind Videos ein Megatrend im Internet. Zum einen schauen sich immer mehr Konsumenten Videos an. Das wird an den steigenden Nutzerzahlen auf YouTube und dem erhöhten Engagement bei Videos auf Social Media deutlich. Zum anderen wird das Konsumerlebnis eines Videos durch Personalisierung und technische Optimierung stetig verbessert. Daraus folgt ein deutlich stärkerer Einfluss auf Konsumenten in der Zukunft des Video-Marketings. 

Virtual Reality

Virtual Reality dürfte dir ein Begriff sein. Bereits 1991 kam mit Sega VR die erste Virtual Reality Spielekonsole auf dem Markt. Als Virtual Reality bezeichnet an eine digitale Welt, wie in einem Computerspiel. Anstelle eines Computers kommt hier eine Computerbrille zum Einsatz. Mithilfe dieser können die Bewegungen des Nutzers erfasst und mit der Virtual Realitiy synchronisiert werden. Anstatt von Controller, oder Tastatur benutzt du einfach deine Motorik. 

Das Virtual Reality mehr Potenzial als die Zukunft von Computerspiele besitzt, dürfte spätestens 2014 deutlich geworden sein, als Facebook die Firma Oculus VR (Virtual Reality) für stolze 2 Milliarden US-Dollar kaufte.

In den letzten Jahren ist die Virtual Reality Technik in vielen Einsatzgebieten erfolgreich genutzt worden. Eine resultierende Weiterentwicklung der Virtual Reality ist die Augmented Reality. 

Augmented Reality

Die Augmented Reality ist eine Mischung aus der Virtual Reality und der tatsächlichen Realität. Denn hier werden digitale Inhalte mithilfe einer Brille in die Umwelt des Nutzers integriert. Diese Weiterentwicklung legt ihren Fokus deutlicher auf die Funktionalität dieser modernen Technik und wurde bereits in der Medizin und im Militär getestet. 

Die Marketing-Vorteile von Virtual Reality und Augmented Reality

Virtual Reality (VR)  und Augmented Reality (AR) lassen sich zukünftig in vielen Bereichen erfolgreich anwenden. Wie tief greifend die psychologischen Vorteile sind, zeigt der TED Talk des Entrepreneurs Thong Nguyen. 

Aber  auch im Video-Marketing wird es interessant. Die Vorteile der Technologie liegen auf der Hand. Das Konsumerlebnis wird deutlich persönlicher und  realistischer für den Nutzer. Dies steigert das Erinnerungsvermögen, sowie die Überzeugungskraft der Videos und könnte eine vollkommen neue Ära der digitalen Kommunikation einleiten.

Anwendungsbereiche von Virtual Reality und Augmented Reality

Virtuelle Besprechungen 

Virtuelle Besprechungen werden mit Videokonferenzen bereits gut umgesetzt. Doch VR und AR heben die digitale Interaktion auf ein neues Level. In der Zukunft werden VR- und AR-Meetings zum einen das Gefühl der tatsächlichen Anwesenheit stärken. Zum anderen werden sie unzählige Funktionen besitzen, die ein Meeting deutlich effektiver gestalten. Folgendes Beispiel verdeutlicht dir das Potenzial dieser Technologien. 

Virtual Reality Meetings sorgen für eine vollkommene Anwesenheit im virtuellen Raum. Das sorgt für Vorteile bezüglich der Funktionen und der Konzentration.

Der große Nachteil: Es ist keine Interaktion mit deiner Umwelt möglich, es muss alles digitalisiert werden. Zudem werden menschliche Signale stark limitiert. Eine Lösung wäre anstatt der Avatare wieder Videoausschnitte zu zeigen, oder diese realistisch zu digitalisieren, wie im ersten Beispiel von Augmented Reality.

Passend zum Thema: VIRTUAL REALITY – VIDEO MARKETING TRENDS IN 2020

Augmented Reality Meetings, wie im ersten Beispiel gezeigt, lassen dich in deiner Umwelt und ergänzen diese mit digitalen Inhalten. Der Vorteil liegt somit ganz klar an der Interaktion mit deiner Umwelt. Zudem ist hier die Anwendung bei gemeinsamer Präsenz ebenfalls möglich und äußerst hilfreich.

Onboarding Videos

Auch die Einführung von neuen Arbeitskräften lässt sich vor allem mit AR attraktiver gestalten.  

Passend zum Thema: ONBOARDING MIT ERKLÄRVIDEOS – BIETE DEINEN KUNDEN EINEN GUTEN START

Neue Mitarbeiter können den Onboarding-Prozess in den Büroräumen zunächst selbständig, in ihrem Tempo durchlaufen. Somit wird jedem Mitarbeiter, ohne einen ständig neuen Mehraufwand, ein optimaler Onboarding Prozess geboten. Anschließende persönliche Nachfragen runden den Onboarding Prozess schließlich ab. 

Videos von Events und Veranstaltungen 

Veranstaltungen lassen komplett virtuell realisieren, oder nachträglich noch einmal erleben. So könne Erlebnisse, die schwer umsetzbar sind, oder zu teuer wären, einer breiten Zielgruppe ermöglicht werden. Audi bietet auf YouTube eine abenteuerliche Segelfahrt als VR-Event an. Das Erlebnis im Zusammenhang mit der Marke bleibt als Erfahrung im Gedächtnis und hat sicherlich eine starke Marketingwirkung.

Produktvideos 

Produktvideos sind das wahrscheinlich unpopulärste Anwendungsgebiet bezüglich AR und VR. Dabei steckt auch hier unglaublich viel Potenzial. Die Technologien könnten genutzt werden, um dem Kunden eine optimale Einführung in ein neues Produkt zu ermöglichen. 

 

Doch das ist erst der Anfang. Viele Produkte und Dienstleistungen stehen im Zusammenhang mit der Umwelt des Kunden. Zum Beispiel, wenn ich Möbel kaufe, oder mein Haus umbauen möchte. Mit Augmented Reality lassen sich diese Dinge zuvor simulieren. Somit kann der Kunde sofort überzeugt werden und die Zufriedenheitsgarantie steigt. 

L’Oréal ermöglicht es seiner Zielgruppe mit AR-Technologie verschiedene Make-up- und Haar-Produkte virtuell zu testen, um sich vom Kauf zu überzeugen. Natürlich sind diese Angebote nicht nur eine Produktberatung, sondern auch eine neue, spannende Erfahrung, die im Kopf bleibt. 

Lernvideos

Knapp 3 Millionen Abonnenten hat die Firma TheSimpleClub insgesamt auf ihren YouTube Kanälen. Sie produzieren Lernvideos und diese sind in den letzten Jahren immer populärer geworden. 

Passend zum Thema: LERNVIDEOS – DIE SMARTE WISSENSVERMITTLUNG

Denn Lernvideos vereinfachen Erklärungen mit visuellen Animationen. Das sorgt bei vielen Konsumenten für ein besseres Verständnis. Zudem lassen Lernvideos eine Anpassung an den individuellen Lernprozess zu. Hat der Nutzer etwas nicht verstanden, dann wiederholt er es. Dies schafft ein optimales Grundgerüst an Verständnis worauf im persönlichen Gespräch aufgebaut werden kann (umgedrehter Unterricht). 

In der Zukunft könnten Lernvideos nicht nur im staatlichen Bildungssystem, sondern auch in der internen Kommunikation von Unternehmen eine wichtige Rolle einnehmen.

Passend zum Thema: INVESTIERE IN DEINE ANGESTELLTEN MIT LERNVIDEOS – ERKLÄRVIDEOS BERLIN

Im Video-Marketing haben sich bereits Erklärvideos etabliert. Ein Erklärvideo kommuniziert dem Nutzer deutlich, wie ein Produkt, oder eine Dienstleistung funktioniert und welche konkreten Vorteile sich ergeben. Durch das schnelle Verständnis der Funktion und des Mehrwertes verkürzt sich der Entscheidungsprozess und du gewinnst mehr zufriedene Kunden. 

Interaktive Videos

Interaktive Videos erlauben dem Konsumenten dem Verlauf eines Videos zu bestimmen. Der Videokonsum wird somit zu einem personalisierten und kreativem Erlebnis. Der Konsument fühlt sich einbezogen und widmen dem Video mehr Aufmerksamkeit, da er selbst aktiv wird. 70 % der Marketer bezeichnen das Engagement bei interaktiven Videos mit ,,gut” oder ,,sehr gut” und 68 % versprechen sich ein hohes Potenzial in der Zukunft

3D Erklärvideos

3D Animationen ermöglichen verständlichere Darstellung von Prozessen und Strukturen. In einigen Bereichen ist es von großem Vorteil, seiner Zielgruppe das Produkt, oder die Dienstleistung verständlich zu erklären. 

Passend zum Thema: 3D ERKLÄRVIDEOS – DIE NEUE GENERATION DER ERKLÄRVIDEOS

Das betrifft vor allem Unternehmen aus der IT-Branchen und stark spezialisierte Unternehmen.   Zudem können Startups ihre Innovationen mit einem Erklärvideo verständlich präsentieren und somit schneller überzeugen und wachsen. 

Wenn die Kunden nicht vom Fach sind, dann ist eine verständliche Erklärung der erste Schritt zur Überzeugung. Mit einem 3D Erklärvideo umgehst du diese Barriere und sorgst schneller für den Aha-Moment, auf den schließlich der Kauf-Moment folgt. 

Die Zukunft von Video-Marketing gehört dem Nutzer

Abschließend lässt sich sagen, je aktiver der Nutzer in dem Konsumerlebnis eines Videos ist, desto stärker ist der Effekt des Videos. Bei Videos, oder digitalen Animationen, die über spielerische Funktionen für den Nutzer verfügen, steigert sich das Engagement des Nutzers um unglaubliche 591 %

Mehr zum Thema Marketing in der Zukunft: AI & machine learning im Online Marketing – Ein Blick in die Zukunft 

Du hast Interesse an der Produktion eines Erklärvideos? Dann schick uns einfach eine unverbindliche Anfrage über das Kontaktformular. Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Like, oder Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden, wenn er dir gefallen hat.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close