Interaktive Videos – Die besten Anwendungsbereiche

Du interessierst dich für interaktive Videos und möchtest wissen, wie du diese gezielt einsetzt? In diesem Beitrag erfährst du wo und wie sich interaktive Videos zu deinem Vorteil nutzen lassen. 

Was sind interaktive Videos?

Interaktive Videos bieten deinem Zuschauer Funktionen, welche ihm die Möglichkeit geben mit deinem Video zu interagieren. Das kann der Abruf von näheren Informationen zu Elementen im Video, die Bestimmung des weiteren Videoverlaufes, oder auch ein Link im Video sein. Somit lässt du deinen Zuschauer bestimmen, was diesen interessiert. 

Wie setze ich interaktive Videos gezielt ein?

Die Anwendungsbereiche von interaktiven Videos sind vielfältig, trotz der interaktiven Elemente im Video. Zwar lassen sich interaktive Elemente nicht auf Videoplattformen wie YouTube, oder Vimeo einbinden, doch das trifft schließlich auf jeden zu. In anderen Marketing-Kanälen wie deiner Webseite, deinen Veranstaltungen, aber auch im Internen hebst du dich dagegen mit interaktiven Videos von der Masse ab und nutzt die entsprechenden Vorteile für dich. 

Interaktive Videos auf deiner Webseite

Interaktive Videos lassen sich auf deiner Webseite mit Videoplayern einbinden. Dabei verdoppelt ein interaktives Video durchschnittlich die Conversion-Rate deiner Webseite. Denn dein Zuschauer kann z.B. mit nur einem Klick über das Video direkt zu deinem Kontaktformular gelangen. 

Passend zum Thema: WIE DU MIT VIDEOS DIE LEISTUNG DEINER LANDING PAGE ERHÖHST

Zudem steigerst du das Engagement mit interaktiven Videos nochmal um ein vielfaches und gewinnst dadurch bis zu 44 % mehr Watch-Time. So erreichst du mit deinem Video eine deutlich höhere Verweildauer auf deiner Webseite und verbesserst somit dein Ranking auf Google. Es ist 53 mal wahrscheinlicher mit einem Video auf deiner Landingpage auf Platz 1 von Google zu ranken. 

Auch wir haben neuerdings ein interaktives Video auf unserer Landingpage eingebaut.

Schau es dir hier an: www.videosdiebegeistern.com

Interaktive Messevideos

Mit interaktiven Messevideos digitalisierst du deinen Messestand. Deine Zielgruppe hat somit die Möglichkeit deinen Messestand auch online (z.B. auf deiner Webseite) zu erleben. 

Passend zum Thema: VIRTUELLE MESSEN UND MESSEVIDEOS – DIE ZUKUNFT IM MESSEGESCHÄFT?

Der klare Vorteil: Das Abrufen von Informationen ist an einem virtuellen Erlebnis deutlich attraktiver als auf einer 2D Webseite. Zudem kannst du deiner Zielgruppe in den gegenwärtigen Zeiten dennoch ein kleines Messeerlebnis bieten. 

 

Interaktives 360 Grad Video

Mit einem interaktiven 360 Grad Video lassen sich einzigartige interaktive Erlebnisse kreieren. Denn bei 360 Grad Videos taucht dein Zuschauer mit seiner vollen Aufmerksamkeit und allen Sinnen in dein Video ein. Er kann sich umschauen und handeln, indem er zum Beispiel Entscheidungen trifft, oder weitere Informationen abruft. Durch den 360 Grad View und die zusätzliche Interaktivität wird dieses Videoerlebnis garantiert im Gedächtnis bleiben. Im Durchschnitt erinnern sich Zuschauer 32 % stärker an interaktive Videos.

 

Interaktive Employee Videos

Wenn du in Zukunft qualifizierte Arbeitskräfte für dich gewinnen willst, dann musst du dich am Arbeitsmarkt mit deinem Unternehmen vorstellen. Das erste, was ein Interessent tut: Er googelt den Arbeitgeber, um sich ein besseres Bild des Unternehmens zu machen. Ein interaktives Video bietet nun die Möglichkeit, dein Unternehmen sowohl visuell, als auch “praktisch” vorzustellen. 

Passend zum Thema: GEWINNE DEN KRIEG DER TALENTE MIT EMPLOYER BRANDING VIDEOS

Der interessierte Arbeitnehmer kann aktiv dein Unternehmen erkunden und erhält schnell einen umfangreichen Eindruck. Das Unternehmen Deloitte New Zealand  bietet mit ihrem interaktiven Video einen kleinen Unterlehmessdurchlauf mit einzelnen Tests. So kann der Arbeitnehmer bereits einschätzen, inwiefern er zum Arbeitgeber passt und umgekehrt. {Klick mich}.

Interaktive Lernvideos für die interne Kommunikation 

Mit Lernvideos kommunizierst du wichtige Informationen effektiv in kurzer Zeit. Eine gute Lösung um Mitarbeiter über wichtige Änderungen zu informieren, oder neue Arbeitskräfte einzuweisen. 

Passend zum Thema: LERNVIDEOS – DIE SMARTE WISSENSVERMITTLUNG

Durch das Zusammenspiel verschiedener Rezeptionskanäle (visuell und auditiv) merken wir uns Informationen aus Videos bis zu 6 mal besser. Zudem verarbeitet unser Gehirn ein Video rund 60.000 mal schneller als Bild, oder Text. Ein interaktives Video steigert diesen Lerneffekt noch einmal, ganz nach dem Prinzip “Learning-by-doing” von  John Dewey.  

Interaktive Videos auf Social Media?

An sich sind interaktive Videos nicht auf Social Media Plattformen möglich. Doch da die Interaktivität eines Videos das Engagement um 300 % steigern kann, ist es verständlich nach Alternativen zu suchen. 

Passend zum Thema: DIE GEHEIMNISSE DER SOCIAL-MEDIA INFLUENCER – SOCIAL MEDIA MARKETING

Dir stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung dein Video-Marketing auch auf Social Media interaktiv zu gestalten. Du kannst z.B. in einem Livestream mit deiner Zielgruppe interagieren, Fragen beantworten, oder Umfragen erstellen. Zudem kannst du bestimmte Funktionen der jeweiligen Plattform zur Interaktivität nutzen. 

Auf Facebook lässt sich z. B. direkt ein call-to-action Button einfügen. Auf Instagram kannst du Links direkt unter deine Werbeanzeige setzten. Zudem kannst du mit den Swipe-Funktionen verwenden, oder mit der Stoppfunktion beim Tippen auf eine Story ein kleines Spiel erstellen. In jedem Fall gilt es kreativ zu werden und die Zielgruppe zu überraschen. 

Interaktive Videos – Was gilt es zu beachten?

Bei interaktiven Videos soll der Zuschauer das Gefühl einer wahrhaftigen Entscheidungsmöglichkeit haben. Dazu darf die Option entweder nicht zu aufdringlich sein, oder es muss mehrere Optionsmöglichkeiten geben. Zudem sollte die Option sinnvoll in den Kontext des Videos eingebettet und leicht zu erkennen sein. Das heißt, die Option sollte sowohl visuell als auch inhaltlich erkennbar sein. Ein Hinweis auf die  Interaktivität im Video ist zum Beispiel zu Beginn sinnvoll.

Wie sieht die Zukunft von interaktiven Videos aus?

Interaktiven Video gehört die Zukunft. Bereits jetzt werden die ersten interaktiven Filme produziert, doch der Fortschritt im Video-Marketing wird deutlich schneller sein. Denn zum einen ist die Umsetzung im Kurzformat einfacher, zum anderen reicht im Video-Marketing bereits ein eingebetteter Link, um die Conversion des Zuschauers attraktiver zu gestalten. Deshalb glauben auch 68 % der Marketer, dass interaktive Videos eine immer wichtigere Rolle in modernen Video-Marketing einnehmen werden.

Passend zum Thema: DIESE VIDEOARTEN GESTALTEN DIE ZUKUNFT – VIDEO-MARKETING 2020

Neue Technologien, wie Virtual Reality und Augmented Reality, zeigen bereits jetzt, welche Entwicklungspotential die Interaktivität von Videos hat und welche großartigen Optionen sich in der Zukunft ergeben werden

Interaktive Videos – Die Möglichkeiten sind vielfältig für Nutzer und Unternehmen

Mit interaktiven Videos verbessert du dank einer erhöhten Verweildauer, einem erhöhten Engagement und einem verstärkten Lerneffekt die Performance deiner Webseite, die Umsetzung deines virtuellen Messestands, sowie die Kommunikation mit deinen Mitarbeitern und deinen Geschäftspartnern. Wenn du in Zukunft ein Video produzieren möchtest, das nicht nur geschaut, sondern auch erlebt wird, dann solltest du dich für ein interaktives Video entscheiden. 

Du hast Interesse an der Produktion eines interaktiven Videos? Dann melde dich gerne bei uns. Videos die begeistern produziert seit 2016 erfolgreich Videos für zufriedene Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wenn du auch deine Zielgruppe mit Videos begeistern willst, dann schick uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf dich.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close