Wie du dir mit Videos eine größere Reichweite aufbaust und deine Zielgruppe schneller überzeugst? In diesem Beitrag erfährst du es, also lass uns starten. 

Videos sind beliebt 

Videos sind der häufigste und beliebteste Content im Internet. Das lässt sich durch eine Vielzahl an Beispielen begründen, die ich dir in diesem Beitrag vorstelle. Beginnen wir mit dem Fakt, dass die meistbesuchte Webseite eine Videoplattform ist, nämlich YouTube. Mit mehr als 1.9 Milliarden monatlichen Nutzern, die angemeldet sind, liegt YouTube noch auf Platz 2 hinter Facebook. Doch von der Nutzungsdauer und vom Umsatz steht die Plattform klar auf Platz 1

Halten wir also fest: Wir schauen gerne Videos. Ein Internetnutzer schaut durchschnittlich für 6 Stunden und 48 Minuten Videos pro Woche. Das ist schonmal ein großer Vorteil für mehr Reichweite. Doch was für Videos werden geschaut? Sind es nur Katzenvideos und Musikvideos, die konsumiert werden? Die Antwort ist Nein. Alle erdenklichen Arten von Videos finden ihr eigenes und nicht grade kleines Publikum.

Auch Unternehmen können von der Beliebtheit von Videos profitieren. Sie sollten sogar von Videos profitieren, denn Konsumenten wünschen sich Videos von Unternehmen. 

Doch lösen wir uns von YouTube. Auch auf Social Media Plattformen, wie Facebook, Instagram oder LinkedIn, sind Videos beliebter als je zuvor. Zudem lassen sich Videos auch außerhalb von Social Media für mehr Reichweite einsetzen. 

Ein Video lässt sich vielseitig einsetzen und bewerben 

Die Anwendungsmöglichkeiten von Videos sind vielfältig und allesamt lohnenswert. Lass uns nun konkrete Beispiele betrachten, wie du mit Videos deine Reichweite erhöhst. 

Mehr Webseitenbesucher mit einem Video

Nehmen wir deine Webseite als Beispiel. Ein Video auf deiner Landing-Page erhöht die Besucherdauer um durchschnittlich 88 %. Kein Wunder, denn auf Play klicken ist einfach. Ein gutes Video befriedigt dann das Interesse des Besuchers, hält seine Aufmerksamkeit und animiert ihn letztendlich zum Handeln. So steigert ein Video die Konversationsrate von Webseitenbesuchern um durchschnittlich 80 %

Was ein „gutes“ Video ausmacht, ist dabei vollkommen von deiner Intention und deiner Zielgruppe abhängig. Du musst dir die Frage stellen, was du bei deiner Zielgruppe mit deinen Videos bewirken möchtest. Mit welchen Videos du als Unternehmen besonders stark hinsichtlich der Reichweite profitierst, das erklären wir dir in unserem Beitrag: ZEITALTER SHARING – WELCHER CONTENT WIRD GETEILT UND WARUM?

Wenn du zum Beispiel ein Produkt, oder eine Dienstleistung bewerben willst, dann empfehlen wir dir Erklärvideos. Ein Erklärvideo präsentiert in weniger als 2 Minuten, wie deine Leistung funktioniert und welche konkreten Vorteile sich für deine Kunden ergeben. 

Andere Optionen sind Imagevideos für deine Vision, Testimonial Videos für deine Reputation, oder Lernvideos für deine Entwicklung

Erfolgreichere E-Mails mit Videos 

Doch deine Webseite ist nicht der einzige Ort, an dem du deine Videos mit Erfolg nutzen kannst. Wie wär es zum Beispiel mit deinen E-Mails? Es mag nicht offensichtlich sein, doch E-Mails sind immer noch ein profitables Marketing Tool. Jeder Dollar, den du in E-Mail Marketing investierst, bringt dir eine durchschnittliche Rendite (ROI) von 32 Dollar. Gleichzeitig erhöht ein Video in deiner E-Mail die Klickrate im Durchschnitt um sagenhafte 300 %. Das heißt, du hast mehr Erfolg mit deinen E-Mails, wenn sie mit einem Video im Zusammenhang stehen. 

Passend zum Thema: ERFOLGREICHES E-MAIL MARKETING, JETZT MIT VIDEOS – SO ERREICHST DU DEINE KUNDEN

Videos auf Veranstaltungen 

Zudem gibt es noch eine Welt außerhalb des Internets und auch hier profitierst du von Videos. Denk nur an Messen und anderen Veranstaltungen. Hier ist dein Video ein echter Blickfänger und deutlich effektiver als ein Banner. 

Doch vielleicht ist dies in Zeiten von Covid-19 nicht das beste Argument? Führe dir vor Augen, dass wir alle die Krise überwinden werden. Einiges wird sich ändern. Aber ich bin mir ziemlich sicher, Messen werden für viele Unternehmen nach wie vor eine wichtige Rolle spielen. Wie du trotzdem momentan das Beste aus der Coronakrise machst, das haben wir für dich in diesem Beitrag zusammengefasst: WIE DU WÄHREND DER CORONAVIRUS-ANGST PROFITIERST.

Kommen wir nun zum wichtigsten Einsatzbereich für Videos, nämlich Social Media.

Videos erhalten mehr Impressionen und mehr Engagement auf Social Media 

Auf Social Media sind Videos echte Booster für deine Reichweite. Auf LinkedIn erhalten Videos 5 mal mehr Engagement als anderer Content. Auf Facebook Unternehmensseiten sind es 33 % mehr Engagement. Das führt automatisch zu mehr Impressionen durch den Algorithmus und steigert deine Reichweite auf Social Media. 

Passend zum Thema: ERFOLGREICH NETZWERKEN MIT LINKEDIN UND LINKEDIN VIDEO

Wie deutlich sich das hohe Engagement auf die Reichweite auswirkt, zeigt die Erkenntnis, dass Videos im Durchschnitt zu 1200 % öfter geteilt werden als Text und Bild zusammen. Video-Marketing ist sogar bis zu 600 % effektiver als Print- und E-Mail-Marketing zusammen. 

Videos auf Social Media – So holst du die größte Reichweite

Ein Video ist kein Selbstläufer, auch wenn Video-Content sehr beliebt ist. Zunächst musst du beachten, dass jede Social Media Plattform unterschiedlich ist. Das heißt zum Beispiel, dass du dein Video auf YouTube im Querformat veröffentlichst, während du es für Facebook und Instagram auf das Hochformat anpassen solltest. Wie du dein Video am effektivsten auf den einzelnen Plattformen veröffentlichst, das erfährst du in unserem Beitrag: 8 TIPPS FÜR SOCIAL-MEDIA-VIDEOS.

Allgemein gilt, dass native Videos besser performen. Deshalb solltest du dein Video immer direkt auf einer Social Media Plattform hochladen, anstatt es zu verlinken. Zudem ist es wichtig, dass du generell auf der Social Media Plattform aktiv bist. Denn Reichweite resultiert vor allem aus einem konstanten Output an Content. 

Passend zum Thema: SOZIALE DISTANZ & KOMMUNIKATIONSKRAFT – Die CORONAKRISE 

Muss ein Video viral sein? 

Ein Begriff der im Zusammenhang mit Reichweite nicht fehlen darf ist: Viral. Immer wieder wird von viralen Videos gesprochen, wobei es sich immer häufiger um das Produkt von Marketing Agenturen handelt. Virale Videos – und viraler Content allgemein – sind sicher ein Geschenk für die Reichweite. Trotzdem sollten sie nicht glorifiziert werden. Denn der Effekt verpufft bereits nach kurzer Zeit.

Marketing Legende Gary Vee vergleicht den Erfolg viralen Contents mit einem Lotto-Gewinn. Der Moment ist großartig. Aber eh sich die Glücksritter versehen, befinden sie sich wieder in der gleichen Situation von vorher. 

Ein Lotto-Gewinn reicht also nicht. Medienmanipulatoren, wie Ryan Holiday haben den Code geknackt und es geschafft regelmäßig virale Inhalte zu veröffentlichen. Wie gelingt das am besten? Er sagt:

„Das stärkste Anzeichen für Viralität ist der Zorn, den ein Artikel hervorruft.“

Ryan Holiday hat darüber ein Buch geschrieben.

Wie vereinbar das mit den eigenen Moralvorstellungen ist, muss jeder selbst entscheiden. Wir empfehlen auf Medien-Manipulationen zu verzichten. Stattdessen legen wir Unternehmen ans Herz, den Fokus auf eine klare, ehrliche Kommunikation zu legen. Erkläre Deiner Zielgruppe, wie Du ihr hilfst. Und trete regelmäßig mit Deinem Publikum in Kontakt, damit Du im Kopf bleibst. Neben regelmäßigem Content gelingt dir das auch mit Anzeigen. So machen wir alle die Welt zu einem besseren Ort.

Mehr Reichweite und Erfolg mit Video 

Mit Videos erhöhst du deine Reichweite. Das betrifft ins Besondere deine Webseite und deine Social-Media-Kanäle. Im Fall von Erklärvideos nutzt du diese Reichweite zudem effektiv, da du dich auf deinen Mehrwert fokussierst. 93 % der Unternehmen geben an, dass sie neue Kunden auf Social Media durch Videos gewonnen haben. Zudem sagen 90 % der Konsumenten, dass Videos ihnen helfen eine Kaufentscheidung zu treffen. 

Mehr Reichweite im Internet ist in diesen Zeiten ein wichtiges Thema. Mit dem Video-Marketing zu starten, oder es aktiver zu verfolgen ist eine Möglichkeit sein Online Marketing in der Krise auszubauen und somit langfristig zu profitieren. Auf unserem Blog findest du weitere spannende Beiträge zum Thema Online Marketing und Video Marketing. 

Du hast Interesse an der Produktion eines Erklärvideos? Dann schick uns einfach eine unverbindliche Anfrage über das Kontaktformular. Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Like, oder Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden, wenn er dir gefallen hat.